Oliver Hanf begann seinen Weg als Gitarrist, Sänger und Komponist 1982 hauptsächlich mit dem Schreiben eigener Songs und baute seither seine musikalische Basis stetig aus.

Seit gut 28 Jahren ist er Kopf der „Jim Rockford Band“. Darüber hinaus begleitete er Größen wie z. B. die Weather Girls, Gregor Meyle, Phil Fuldner, Johnny Logan, Captain Jack, Jörg Knör, Bill Ramsey, Markus Lanz, Rudi Carrell, Rolf Stahlhofen, Mic Donet, Roman Lob, Cassandra Steen, Uwe Ochsenknecht, Kolja Kleeberg und Star Koch Nelson Müller auf der Bühne. Zudem ist Oliver Hanf unter anderen mitverantwortlich für die beliebte Veranstaltungsreihe „Soulshakeparty“ in der Klosterkirche Remscheid-Lennep.

Mit seinem Band-Projekt „Akustik Pop Session“ mischt Oliver Hanf englisch- und deutschsprachige Popsongs aus eigener Feder mit einer Auswahl besonderer Coverversionen. Darunter Titel von Christopher Cross, Paul Carrack, Bob Marley, Philipp Dittberner, Herbert Grönemeyer, Tracy Chapman sowie Jupiter Jones.

Besetzung:
Oliver Hanf / Gitarre & Gesang
Sven Kirsten und Sebi Eichmeier / Keyboard
Gianni Bello / Saxofon

Gerade veröffentlicht Oliver Hanf sein aktuelles Album „Hanfarbeit“!
„HANFARBEIT"